Aktoren & Sensoren

Meist unsichtbar bedienen sie Sensoren, Ventile und Antriebe 


Hohlboden / -decke

Die steckfertige Module lassen sich direkt im Hohlboden/Hohldecken legen oder an Kabeltrassen montieren. 

Die aufgeräumte Erschliessung erlaubt auch die sichtbare Montage auf Beton. 

Die Module versorgen sich und die über den iBus angeschlossenen Sensoren/Taster aus der 230VAC Speisung. Als Bus und Versorgungsstrang eignen sich sowohl Rundkabel wie auch das ecobus combi Flachkabel.

  • VA8
    8 Ventilgruppen elektrothermischer Antriebe
  • SA42
    Jalousieaktor für 4 Storenantriebe
  • RM2
    4 elektrothermische Ventilgrupppen
    4 Analogausgänge 0-10V
    12 Universaleingänge 0-10V / 24V
  • DALIGW
    128 EVGs in 16 Gruppen  


Profilschiene (REG)

Der neue Aktor4 erweitert die Steuerung um  Leistungskontakte mit Eignung für hohe Einschaltströme.

 

Die Aktualisierung von bis zu 640 Ausgänge (80 Module) erfolgt synchron mit dem Anwendungsprogramm mit 50ms Taskzeit. Die Aktualisierungsgeschwindigkeit und Anwendung ist unabhängig davon ob die Aktoren lokal oder über bis zu 400m Buslinie abgesetzt betrieben werden.

 

  • Handbedienung, konfigurierbares Timeoutverhalten
  • 100'000 Schaltzyklen 16A ohmisch (IEC61810)
  • 120A Eischaltstrom während 20ms
  • Nulldurchgangsschaltung zur Verringerung der Schaltleistung 
  • Dynamische Ansteuerung reduziert Spulenverluste

 

 


 

In Kleinverteilern oder aufgebaut zu Funktionseinheiten mit Steuerung, Speisung und IOs eignen sich die Module für die Hutschiene.